Kubasta Berufskleidung

Fachliche Beratung und Kompetenz seit 1993 für Potsdam und Umgebung

Service

Wir sind für Sie im Geschäft von Montag bis Freitag 10:00 bis 18:00 Uhr und Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.



Einblicke ins Ladengeschäft

Einblicke ins Ladengeschäft

Veredlungen

Logos, Markenzeichen oder Namenszüge verleihen Ihrer Berufsbekleidung Individualität und steigern Ihren Bekanntheitsgrad. Ihr Firmenname oder Ihr Slogan ist ein wesentlicher Bestandteil der Berufskleidung. Nutzen Sie die besondere Aufmerksamkeit, die eine einheitliche Bekleidung Ihrer Mitarbeiter hervorruft.


z.B. mit Firmenname auf einem Poloshirt

Bestickungen

Veredelung von Textilien

Die Bestickung z.B. ist eine der hochwertigsten Formen der Veredelung von Textilien.

Sie zeichnet sich durch hohe Haltbarkeit und gute Waschbeständigkeit aus.

Dadurch dass ein Stick einem Textil eine edle Optik verschafft, ist dies die optimalste Lösung, Ihren Firmenname ins rechte Licht zu setzen.

Die Bestickung eignet sich für fast alle Arten von Gewebe. Eine vielfältige Palette an Garnfarben schafft großen Raum für Ideen.


Einblicke ins Ladengeschäft

Einblicke ins Ladengeschäft

Maßgerecht gekleidet!

Die meisten tragen ihre Arbeitskleidung, acht, zehn oder zwölf Stunden täglich. Gute Arbeitskleidung muss demzufolge nicht nur schützen und ihren Zweck erfüllen, sie muss auch gut sitzen und darf bei Bewegungen nicht stören. Daher ist die Auswahl der richtigen Größe umso wichtiger. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Größe Sie benötigen, messen Sie lieber noch mal nach.


So messen Sie ihre Kleidungsgröße richtig

Maßtabelle

So messen Sie richtig

Brustumfang: Messen Sie waagerecht an der stärksten Stelle.

Bundweite: Messen Sie waagerecht um die Taille, nicht schnüren.

Gesäßumfang: Messen Sie waagerecht an der stärksten Stelle.

Schrittlänge: Messen Sie an der Innenseite von Schrittansatz bis zur Unterkante Hosenbein.

Armlänge: Messen Sie von dem Schulteransatz bis zum Handansatz.



Haben Sie Fragen zu den Größen oder Probleme bei der Größenauswahl der Arbeitskleidung?

Lassen Sie sich doch bei uns im Geschäft individuell vermessen und beraten!


Einblicke ins Ladengeschäft

Einblicke ins Ladengeschäft

Sie sind sich Ihrer Schuhgrösse nicht ganz sicher?

Vor jeder Bestellung sollten die Füße so gemessen werden, wie es in der Größentabelle (Schuhe) vorgegeben ist, denn nur ein perfekt sitzender Schuh bietet besten Tragekomfort. Gerade bei der Arbeit ist es sehr wichtig, dass ein Fuß die nötige Unterstützung für Gelenke und Sohle bekommt, denn nur so können schmerzende Füße und sogar Haltungsschäden vermieden werden. Arbeitsschuhe sollten nie auf Verdacht gekauft werden, sondern unbedingt nach der Größentabelle (Schuhe) ausgemessen werden, um all die Vorzüge, die die hochwertigen Sicherheits- und Arbeitsschuhe bieten auch voll ausschöpfen zu können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Größe Sie benötigen, messen Sie lieber noch mal nach.


Größentabelle (Schuhe)

Maßtabelle Schuhe

Und so gehts mit der Schuhgrössenermittlung!

Hierzu stellen Sie Ihre Füsse mit Stümpfen auf ein Blatt Papier und zeichnen die Umrisse Ihres linken und Ihres rechten Fusses auf dem Papier nach.

Messen Sie bitte bei beiden Füsssen die Strecke zwischen der großen Zehe und der Ferse. Es gibt die längste gemessene Strecke.

Sie können in der unten stehenden Tabelle in der Spalte "Länge in mm" die Schuhgrössen in der Spalte für die deutsche bzw. englische Grössen ablesen.



Haben Sie Fragen zu den Größen oder Probleme bei der Größenauswahl?

Lassen Sie sich doch bei uns im Geschäft individuell vermessen und beraten!


Einblicke ins Ladengeschäft

Einblicke ins Ladengeschäft


Gerne empfangen und beraten wir Sie auch in unserem Ladengeschäft in Potsdam und stellen Ihnen hier die entsprechende Arbeitsbekleidung oder Berufsbekleidung vor.